Aktuell

 
Matthäus-Passion: PressespiegelKonzerte_2017.html

Unsere nächsten Konzerte:

30 Jahre Studienchor Leimental – ein Angebot für Schulklassen

Im Rahmen der Konzerte von Joseph Haydns Oratorium „Die Schöpfung“ offeriert der Studienchor Leimental anlässlich seines dreissigjährigen Bestehens eine spezielle Fassung für Schulen. Die vom künstlerischen Leiter Sebastian Goll gestaltete, gekürzte und kommentierte Fassung richtet sich an Klassen ab dem dritten Schuljahr und findet am Donnerstagmorgen, dem 26. April 2018 von 10 bis 11 Uhr in der Mehrzweckhalle Therwil statt. Für die angemeldeten Schulklassen ist die Veranstaltung gratis.

Die Schöpfung schrieb Joseph Haydn auf dem Zenit seiner Schaffenskraft. Sie wurde umgehend zum Grosserfolg und seither zu einem der meistaufgeführten Werke überhaupt. Dank süffigen Melodien und grossartigen Chor- und Orchestersätzen ist die Schöpfung auch eines der familienfreundlichsten Werke der klassischen Literatur.

Interessierte Lehrpersonen erhalten weitere Informationen betreffend geeigneter Vorbereitung und Anmeldung beim Präsidenten des Studienchors Leimental: urs_berger@gmx.ch


Goetheanum Dornach, Samstag, 28. April 2018

Basilika Mariastein, Sonntag, 29. April 2018


Joseph Haydn war schon 66 Jahre alt, als er mit dem Oratorium „Die Schöpfung“ sein grandioses Spätwerk schuf, in das er all seine künstlerischen Erkenntnisse einfliessen liess. Mit der Schöpfung knüpfte er an die Tradition der grossen Oratorien Georg Friedrich Händels und Johann Sebastian Bachs an, kreierte aber mit einem reich besetzten Orchester zusätzlich fantastische und bisher ungehörte Tonbilder. Joseph Haydn gliederte den Schöpfungsmythos in die Erschaffung der Erde und der Gestirne, die Erschaffung der Tiere und der Menschen, sowie Adam und Eva im Paradies.


Siri Thornhill, Jenny Högström – Sopran

Marcus Ullman – Tenor

Tobias Berndt, Santiago Garzòn – Bass


Orchester L’arpa festante

Studienchor Leimental


Leitung: Sebastian Goll



 

Birsigtal-Bote vom 14. Dezember 2017